Seminare

Seminare und Fortbildungen

Unser Lichtleib

seine Bildung und Begleitung von Engeln, Sternenwesen und anderen geistigen Wesenheiten

Im Anfang war der Gesang der Sterne und Gestirne, der Sonnen und der Räume des Lichtes und der Liebe

Jenseits von Smartphones und digitaler Nachrichtenübertragung gibt es einen Weg der direkten Mitteilung und des unmittelbaren Austauschs über Zeiten und Räume:
Es ist der Weg des Herzens und der Liebe, der dem Menschen ureigen ist…

Jenseits der fortschreitenden technokratischen Entwicklung, vollzieht sich in stiller Freude die Geburt unseres Lichtleibs. Geformt aus dem Lichtäther des Urbeginns, gereift durch das Singen der Herzen und das Sprechen der Seelen zueinander befähigt er uns, eine Zeit der bewussten und frei gewählten Zusammenarbeit von allen Lichtarbeitern und allen Liebeswesen zu begründen. Mit ihm ist uns ein Weg geschenkt, der es uns ermöglicht, die Notwendigkeiten und Freiheiten unseres zukünftigen Lebens hier auf dieser Erde zu meistern und zu leben.

Was ist dieser Lichtleib? Wie wird er konkret gebildet? Und warum ist es so wichtig für unsere Zukunft, mit einem solchen ausgerüstet zu sein?
In diese Fragen und deren Erkundung nehmen uns die in diesem Bereich sprechenden Erzengel und anderen Lichtwesen mit sowie in konkrete Übungen und Handlungen des Herzens.

….denn unser Herz ist der heilige Raum, der unantastbare der ewigen Schöpfung.
Dieser gebiert den Lichtleib der Menschen, der da ist ein Leib der Liebe und des Lichtes.
Wie kann der Lichtäther eines Ortes in der Natur uns bestärken und befähigen, den eigenen, menschlichen Lichtäther wahrzunehmen und zu stärken? Wie sind beide voneinander abhängig und beeinflussbar? Warum ist es so notwendig, dass wir Menschen uns für diese Zusammenarbeit bereit machen?

Seminar mit Ines Siri Trost
Freitag 19.08.22 19:00 Uhr – Sonntag 21.08.22 13:00 Uhr 

Anmeldung und Informationen:
Ines Siri Trost:
Tel.:   02335-8014243 
Mail: kunst@atelier-2.net
Seminargebühr: € 220/€ 190 ermäßigt
www.atelier-2.net
www.baldar-siria-verlag.de

Ort: 42555 Velbert
Genaueres nach Anmeldung

Der Kosmische Mensch und seine zwölf Chakren

Wir Menschen erleben gerade den Aufschwung in eine neue Dimension unseres Daseins. Damit hat auch das Erwachen unserer im Ursprung des Erden-Menschwerdens bereits angelegten fünf neuen Chakren zu tun. Nun ist die Zeit gekommen, sie zu öffnen und sie in ihr Wirken zu führen. Dies gelingt nur in Gemeinschaft der uns begleitenden geistigen Wesen der mannigfaltigen uns umgebenden und nährenden Räume der Engelwelten, der Elementarwelten und der Sternenräume.

Unser ursprünglich in der Zwölfheit angelegtes Chakrensystem korrespondiert mit der göttlichen Ordnung, mit den kosmischen Schöpfungsgesetzen und unserer eigenen Resonanz in ihr. Es ist Zeit, uns daran zu er-innern! Es ist die Zeit, dass wir in diese Ganzheit unseres umfassenden Bewusstseins wieder erwachen dürfen, können und werden. Unsere Chakren sind Sternentore und Quellgründe und deren Hüter und Torwächter unsere geistigen Begleiter. Engelwesen weben und eröffnen sie, Elementarwesen nähren und stärken sie, Sternenwesen schützen und beleben sie und alle gemeinsam sind uns verwandt durch ihre Sprache der Schöpfung, die unser Herz versteht. So ist unsere Arbeit gemeinsam auch gleichzeitig eine Arbeit mit unseren Herzenskräften, deren Entfaltung und deren Stärkung. Wir werden hierzu Schöpferengelwesenheiten zu uns bitten, ebenso wie auserwählte Pflanzen- Tier- und Steinehelfer…

Seminar mit Ines Siri Trost
Freitag 30.09.22 18:30 Uhr – Sonntag 02.10.22 14:00 Uhr 

Informationen:
Ines Siri Trost:
Tel.:   02335-8014243 
Mail: kunst@atelier-2.net
Seminargebühr: € 220/€ 190 ermäßigt
www.atelier-2.net
www.baldar-siria-verlag.de

Ort, Anmeldung und Organisation:
Der Quellhof e.V.
Wanderstr. 18
74592 Kirchberg/Jagst-Mistlau
Tel.: 07954-396
www.quellhof.de